Im Gespräch: Hol­ger Rohl­fing zum Bür­ger­be­geh­ren

 

Meh­re­re Mona­te hat der Initia­tor des Bür­ger­ent­scheids Zen­tral­kli­nik, Hol­ger Rohl­fing, benö­tigt, um den Antrag auf Bür­ger­be­geh­ren zu erar­bei­ten. Hier­zu wur­den auch Daten vom Land­kreis ange­for­dert. Die­se Infor­ma­tio­nen reich­ten zum Teil nicht aus, so dass eine Rei­he eige­ner Recher­chen erfor­der­lich wur­den. Ziel ist es, die bestehen­den Kran­ken­häu­ser zu erhal­ten. Soll­ten sich die Bür­ger bei dem Bür­ger­ent­scheid für eine Zen­tral­kli­nik aus­spre­chen, wer­de man das als Demo­kra­ten natür­lich respek­tie­ren.

Zum Hin­ter­grund-Bericht „Auf die Bür­ger kommt es an

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen